Sternenbäck Bäckerei
28. Oktober 2022

Woher kommt eigentlich Halloween?

Wusstet ihr, dass Halloween seinen Ursprung in Irland hat und nicht, wie viele vermuten in den USA? Erst mit der Einwanderungswelle vieler Iren kam der bekannte Brauch in die Vereinigten Staaten und verbreitete sich von dort aus in große Teile der Welt.

Der Sage nach lebte in Irland der Bösewicht Jack Oldflied, dem es durch eine List gelang den Teufel einzufangen.
Jack hatte schon viele Straftaten begangen weshalb ihm nach seinem Tod der Eintritt in den Himmel verwehrt wurde. Doch auch in die Hölle durfte er nicht, da er ja den Teufel betrogen hatte.
Der Teufel drückte jedoch ein Auge zu und schenkte Jack eine Rübe und eine glühende Kohle, damit er durch die Dunkelheit wandern konnte.
Aus der Rübe wurde in den USA dann ein Kürbis, der seitdem als „Jack O‘Lantern“ bezeichnet wird. In die Kürbisse werden auch heute noch schaurige Fratzen geschnitzt, die böse Geister fern halten sollen.

Zurück